Unbenanntes Dokument
Homepage
•  Kontakt       •  Support       •  Sitemap       •  AGB       

|

Internetrecht 2.0 - Private und geschäftliche Internetnutzung rechtssicher meistern


   
   
Demoversion   Demoversion
Shop   Bestellen
     
Sprache
Deutsch
Preis
  ab 78,95 €
Bearbeitungsdauer
  2 - 20 Stunden (Lernpfadabhängig)
Interessant für
  Unternehmer, Berufliche Aus- und Weiterbildung
Technik
  HTML, Macromedia Flash
Typ
  CD-ROM
System
  Windows 98/ME/2000/NT/XP, Pentium 90 MHz, 32 MB RAM, Soundkarte; Macintosh OS 9, OS X; Internet Explorer ab 5.0; Netscape Navigator ab 6.0; Flash MX Plug-In
ISBN
  3-937242-05-8
Kategorie
  WBT / CBT

Ein multimedialer Lehrgang durch die gesetzlichen Bestimmungen rund ums Internet!

Dieses multimedial konzipierte Lernprogramm hilft, die private und geschäftliche Nutzung des Internets rechtssicher zu meistern. In verständlicher und praxistauglicher Weise werden mögliche Stolpersteine aufgedeckt und rechtliche Hintergründe beleuchtet.

Ab sofort verfügbar: Die neue Version 2.0 enthält die Änderungen und Neuerungen aus Gesetzgebung und Rechtsprechung zum Schutz vor unlauterem Wettbewerb, den neuen Domainrichtlinien und dem Umgang mit Dialern. Ein neues Praxis-Special informiert zudem detailliert über teure und folgenschwere Verstöße bei der Internetnutzung.

Besonderheiten:

  • Zehn Lernpfade für unterschiedliche Interessen und Vorkenntnisse, 
  • Praxis-Special: Teure und folgenschwere Verstöße,
  • Gesetzestexte und Glossar stets verfügbar,
  • Audio: Praxisbeispiele als Hörspiel und begleitender Moderator,
  • Übungen und Selbsttests

Inhalte:

  • Geschichtliche Entwicklung und Funktionsweise der Netze,
  • Domainvergabe und der Schutz von Domains,
  • Der Schutz von Web-Inhalten,
  • Der Missbrauch von Mehrwertdiensten (Dialer),
  • Strafrecht im Internet, Impressumspflichten,
  • Werbung im Internet, Der Vertragsschluss im Internet,
  • Die elektronische Form (Signatur),
  • Kunden- und Verbraucherschutz im Internet,
  • Grenzüberschreitender E-Commerce,
  • Datenschutz im Internet, Folgen von Rechtsverletzungen

           

Die Autoren: Michael Schönfelder, Partner der auf das IT-Recht speziali-sierten Anwaltskanzlei „Rechtsanwälte Zwipf Rosenhagen Partnerschaft, Dresden – München“ • Alexander Pohl, Dozent für Internetrecht bei der „Düben & Pohl Partnerschaft Freier Dozenten" • Mathis Gröndahl, Rechts-anwalt in Berlin mit Tätigkeitsschwerpunkt Internetrecht

Inhaltsverzeichnis     Info Broschüre




« Zurück


 
© 2004 Multimedia Hochschulservice Berlin GmbH   |   Impressum